Käselaibe sind kein Handgepäck

 

  • kein Nachdruck
  • EUR 19,90
  • ISBN 978-3-7066-2227-1
  • 280 Seiten,
  •  
  •  
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos.
  •  

Bestellen Sie in Ihrer Buchhandlung oder direkt bei:

„Ich nehme die Abkürzung durch den Wald hinunter. Als ich dann durch die noch nächtliche Stadt zum Bahnhof gehe, habe ich zum ersten Mal ein gutes, ein leichtes und luftiges Gefühl nach Loslösen, Aufbruch und Weite – wie als Kind, wenn ich mit dem Fahrrad einen kleinen Ausflug ins Blaue unternommen hatte.“ (Martina Mair, Bäuerin)… Mehr

„Ich nehme die Abkürzung durch den Wald hinunter. Als ich dann durch die noch nächtliche Stadt zum Bahnhof gehe, habe ich zum ersten Mal ein gutes, ein leichtes und luftiges Gefühl nach Loslösen, Aufbruch und Weite – wie als Kind, wenn ich mit dem Fahrrad einen kleinen Ausflug ins Blaue unternommen hatte.“ (Martina Mair, Bäuerin)


Reisen bedeutet gerade für Bäuerinnen, die sonst selten dem Alltag entfliehen können, ein Loslassen von der vertrauten Umgebung und ein Sich-Einlassen auf Neues.


17 österreichische Bäuerinnen haben sich auf die Fahrt zu anderen Höfen in Europa gemacht und dort eine Woche mitgelebt. Sie schreiben spannend, witzig und einfühlsam von ihren Begegnungen mit schottischen, norwegischen oder baskischen Bäuerinnen und davon, wie jene inmitten der Strukturen der europäischen Landwirtschaft leben und überleben.


Ein Streifzug durch die bäuerliche Lebenswelt Europas und ein Dokument vonÿgegenseitigem Respekt, Solidarität und aufkeimenden Freundschaften zwischen Bäuerinnen unterschiedlicher Herkunft.