Gertraud Sigwart, Josef Mühlmann, Viktor Grunser, Christoph Wagner

Die gute Tiroler Küche

Über 400 traditionelle und zeitgemäße Rezepte

 

  • lieferbar
  • EUR 34,95
  • ISBN 978-3-7066-2419-0
  • 408 Seiten, gebunden
  •  
  •  
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos.
  •  

Bestellen Sie in Ihrer Buchhandlung oder direkt bei:

Endlich ist es da – Das Tiroler Jahrhundertkochbuch!

Richtig gut essen – bodenständige Gerichte mit Pfiff!

Christoph Wagner, der bekannte Autor von Kochbuch-Bestsellern, hat die besten Rezepte von Köchen aus bekannten Wirtshäusern aus Nord-, Ost- und Südtirol gesammelt. Herausgekommen ist das kompletteste und aktuellste Tiroler Kochbuch mit über 400 Rezepten – hier finden Sie alle traditionellen Spezialitäten aus Tirol, von der Südtiroler Weinsuppe über Knödeltris und Schlipfkrapfen bis zu Tiroler Gröstl, Bauernbratl von Lamm oder Schwein und Hirschragout. Auch süße Köstlichkeiten wie Moosbeernocken und Apfelküchl, Bauernkrapfen und Strauben dürfen nicht fehlen.
Die Tiroler Kochexperten verbinden diese Klassiker der einheimischen Küche mit modernen, zeitgemäßen Kochideen.

über 400 erprobte Rezepte aus Nord-, Ost- und Südtirol
– ausgewählt von den besten Gasthöfen Tirols
– die Klassiker der Tiroler Küche
– übersichtlich und alltagstauglich
– kochen mit regionalen Zutaten
abwechslungsreich: deftige, traditionelle Rezepte und leichte, moderne Kreationen
– viele praktische Tipps und Tricks machen jedes Gericht zum kulinarischen Erfolg
– Wissenswertes und Heiteres zur Tiroler Esskultur
150 prächtige Fotos, die Lust aufs Nachkochen und Genießen machen

Dieses Buch entführt Sie in die Welt der unverfälschten, kulinarischen Traditionen Tirols. Bringen Sie traditionelle Gerichte auf Ihren Tisch und verzaubern Sie Ihre Gäste mit süßen und herzhaften Neukreationen!

„Eine kulinarische Reise ins echte Tirol!“
„Ein Must-Have für jede Küche, in der auch mal etwas Besonderes aufgetischt werden soll!“
„Ein Buch, das auch Nicht-Tiroler begeistern wird, mit Rezepten, die selbst Anfänger und Hobby-Köche zubereiten können.“

Christoph Wagner

Christoph Wagner geboren 1954, lebte bis zu seinem Tod im Jahr 2010 als Autor, Publizist und Gastrosoph in Wien, Linz und Kindberg. Studium der Germanistik, Anglistik und des Kulturellen Managements. Er verfasste über 25 Jahre lang Gourmetkolumnen und Restaurantkritiken sowie zahlreiche Buchveröffentlichungen zu kulinarischen und kulturhistorischen Themen; außerdem 2002 Schattenbach, der erste Kriminalroman rund um Doktor Carozzi. Bei Haymon: Gefüllte Siebenschläfer. Kriminalroman (2007), Muj und der Herzerlfresser von Kindberg. Ein Südbahn-Krimi (2010) und Universität der Genüsse (herausgegeben von Renate Wagner-Wittula, 2015). Bei HaymonTB: Die klassischen Gerichte Österreichs (mit Ewald Plachutta, 2010) und Die süße Küche Österreichs (mit Toni Mörwald, 2011).

Alle Bücher von Christoph Wagner