Colette Prommer

Colette kocht

Genießen mit Flair

 

  • kein Nachdruck
  • EUR 20,00
  • ISBN 978-3-7066-2504-3
  • 240 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
  •  
  •  
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos.
  •  
  • Auch als Ebook erhältlich

Bestellen Sie in Ihrer Buchhandlung oder direkt bei:

Weil Genießen glücklich macht!

Weil Genießen glücklich macht!

Colette Prommer weiß, wie sich Genussmomente in den Alltag zaubern lassen. In ihrem liebevoll gestalteten Kochbuch schöpft sie aus Kindheitserinnerungen, verrät Rezeptgeheimnisse von Freunden, stellt kulinarische Souvenirs von ihren Reisen vor und präsentiert pfiffige Kreationen, die sie für besondere Anlässe ersonnen hat. Vom Abendessen mit der Familie bis zum romantischen Liebesmenü oder der ausgelassenen Party: Für jede Stimmung und Gelegenheit gibt es einfache, aber wirkungsvolle Rezepte, die für unvergessliche Geschmackserlebnisse sorgen!

Begleiten Sie Colette auf der Suche nach den unvergesslichen Gaumenfreuden!

Spüren Sie den Rezepturen nach, erforschen Sie die Aromen, verfeinern Sie Bekanntes und probieren Sie Neues aus. In diesem Buch beginnt der Genuss schon beim Einkaufen der Zutaten und bei der Zubereitung der duftenden Köstlichkeiten. Folgen Sie Colette auf Streifzügen über den Markt oder schauen Sie ihr beim Kochen mit Freunden über die Schulter. Lassen Sie sich inspirieren – hier ist jede Speise ein sinnliches Erlebnis:
Das Bratensafterl der Großmutter oder die Schokoladentorte der Mutter, ein unvergesslich cremiger Risotto in Venedig oder eine Steinpilzcreme, bei der man die Engerl singen hörte.

– eine Reise durch Colettes kulinarisches Leben beginnend mit Mutters Gaumenschule
Lieblingsgerichte für alle Lüste und Launen
– herrlich einfach und raffiniert zugleich
– für entspannte Gastgeber
– kreative Ideen fürs Dekorieren und Anrichten
Inspirationen für Einladungen mit Fantasie und Flair
amüsante Geschichten rund ums Genießen
– verführerische Bilder

„Wer nicht ein bisschen etwas von Magie versteht, der sollte das Kochen besser lassen.“ Colette (1873-1954) Schriftstellerin, wunderbare Köchin und Pariser Salondame

„Kochen ist das Einsetzen aller Sinne, das Sehen, das Begreifen, das Riechen, das Schmecken, das Hören. Es bedeutet Fantasie, Harmonie, Forschung, Kreativität und Spiel. Kochen ist Leben!“ Colette Pommer

Colette Prommer

Colette Prommer ist Genussmensch durch und durch. Ihre Leidenschaft zu kochen und als Gastgeberin andere zu verwöhnen, hat sie zum Beruf gemacht und, ganz im Sinne der Philosophie von Slow Food, den „Verein zur Erhaltung des guten Geschmacks“ gegründet. Täglich kocht sie das Mittagsmenü für die Mitarbeiter in einer Wiener Kreativ-Firma und sie weiß wie kaum eine andere um die positiven Wirkungen, die ein gutes Essen auf Körper, Geist und Seele haben. Mit Freunden kochen, Buffets für verschiedenste Anlässe arrangieren oder ein festliches „Menu pour deux“ gehören für sie zu den wesentlichen Lebensqualitäten, zum Savoir-vivre. Von ihren kulinarischen Erlebnissen berichtet sie regelmäßig auf Ö1, sie bekocht Gäste im besonderen Ambiente von „Colettes Salon“, macht Catering und gibt individuelle Kochkurse. www.colettekochtauf.at

Alle Bücher von Colette Prommer