Irene Koch, Manuela Hackl

Burgenländische Bäuerinnen kochen

Einfach gute Rezepte

 

  • lieferbar
  • EUR 19,95
  • ISBN 978-3-7066-2527-2
  • 280 Seiten, gebunden
  •  
  •  
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos.
  •  
  • Auch als Ebook erhältlich

Bestellen Sie in Ihrer Buchhandlung oder direkt bei:

Kochen Sie sich quer durch die original burgenländische Küche!

Der erfolgreiche Kochbuch-Klassiker der regionalen Küche

Feine Fischgerichte wie gebratener Fogosch, Klassiker wie Esterházyrostbraten, herzhafte Schmankerl wie Grammelpogatscherl und Krautfleckerl, aber auch süße Köstlichkeiten wie Topfenschnitten oder Apfelkrapfen – lassen Sie sich von der Vielfalt der burgenländischen Spezialitäten überraschen. Irene Koch und Manuela Hackl haben 400 Rezepte aus allen Regionen zusammengestellt. Die vielfach erprobten und einfachen Anleitungen sorgen für sicheres Gelingen zu Hause.

400 Rezepte aus allen Regionen
– Vielfalt und Einflüsse aus zahlreichen Ländern
– traditionelle, einfache Bauernkost kombiniert mit
– ernährungsbewusster Küche
– viele zusätzliche Tipps und Tricks
– appetitanregende Farbfotos
– überarbeitete Neuauflage


Verzaubern Sie Ihre Gäste mit einer Bandbreite an Gerichten, die die geschichtlichen Einflüsse des Landes wiederspiegeln. Die Erinnerung an Gäste und Herren vergangener Tage heißen Gulyás und Letscho, Knoblauch und Zwiebel, Knödel und Germteig, Zitronen und Rosinen sowie Wein. Das milde, pannonische Klima bringt zahlreiche Aromen und Köstlichkeiten hervor, die dank der ausgesuchten Rezepte zu wahren Gaumenfreuden verschmelzen.

Irene Koch

Irene Koch leitet seit Jahren den Cateringverein „Lafnitztaler Bauernspezialitäten“, der sich auf burgenländische Hausmannskost spezialisiert hat. Sie ist Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft, Bäuerin und Mutter von vier Kindern.

Alle Bücher von Irene Koch

Manuela Hackl

Manuela Hackl absolvierte die HBLA für wirtschaftliche Berufe, arbeitet als Ordinationsgehilfin und ist Mutter von drei Kindern.

Alle Bücher von Manuela Hackl