Ingolf Hofmann

Bienenbeute selber bauen mit Ingolf Hofmann

250,00 *

Kategorien: ,

Bienenwohnung – selbst gebaut

In dir schlummert eine Bienenzüchterin oder ein Imker und du willst ein Bienenvolk gründen? Du stehst schon in den Startlöchern, aber du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Zuhause für deine Bienen? Oder du imkerst schon seit längerem, aber jetzt ist an der Zeit, dass deine Bienen eine neue Unterkunft bekommen? Dann bist du im Kurs „Bienenbeute selber bauen“ von Ingolf Hofmann genau richtig. Warum? Ganz einfach: Ingolf Hofmann imkert seit 40 Jahren und hat schon so manche Bienenwohnung für seine 34 Bienenvölker gebaut – jetzt zeigt er dir in seinem Kurs Schritt für Schritt, wie auch du deinen Bienen die perfekte Bienenkiste bauen kannst.

Imkerei & Holzarbeiten – ein Dreamteam

Mit Ingolf Hofmann baust du innerhalb eines Tages ein neues Zuhause aus Holz für deine Bienen: Die Bienenwohnung (Magazinbeute, Zander- oder Normalformat) besteht aus einem Diagnoseboden, einer Zarge, einem Isolierdeckel, einem Fluglochkeil und zehn Rähmchen. Im Kurs baut ihr die Einfachbeute, die vom deutschen Imker Gerhard Liebig entwickelt wurde. Die Teile der Einfachbeute werden dabei unverleimt zusammengeschraubt. Bei dieser Anleitung gibt es keine komplizierten Eckverbindungen. Der Vorteil: Du musst kein Expertenwissen in Sachen Holzarbeiten haben – im Kurs erhältst du grundlegende Einblicke in die Holzverarbeitung, damit du die Bienenbeute immer wieder bauen kannst. Auch Anfänger und Anfängerinnen können diese Bienenwohnung kinderleicht nachbauen.

Zum Nachbauen

Nach dem Bauen ist vor dem Imkern: Im Kurs baust du dir deine eigene Bienenbeute, die du dann mit nach Hause nehmen kansnt. Nicht nur die Bienen werden sich über die Bienenwohnung freuen, sondern auch dein Geldbeutel: Nach dem Vorbild des im Kurs gebauten Bienenkastens kannst du diese Einfachbeuten immer wieder nachbauen und dadurch Kosten sparen.

Bitte beachte, dass dieser Kurs zweimal jährlich im Winter stattfindet, angepasst an das Bienenjahr. Vorbehaltlich Mindest- und Höchstteilnehmerzahl.

Ingolf Hofmann

Ingolf Hofmann war 30 Jahre lang als Lokalredakteur in Bayern tätig, bis er seine Frau und seine sieben Sachen packte und im Südburgenland einen baufälligen Arkadenhof wiederbelebte. Bereits in den Kinderschuhen faszinierte ihn das fleißige Leben der Bienen in Nachbars Garten und so kam es, dass er nun schon seit 40 Jahren erfolgreich Bienen hält und selbst Honig herstellt von mittlerweile über 34 Bienenvölkern. Sein Wissen über die Bienen und die Imkerei teilt er mit interessierten Hobbyimkern, denen er seit nun schon mehr als 10 Jahren in Kursen alles Wissenswerte über die Bienenhaltung praxisnah vermittelt.

Alle Bücher von Ingolf Hofmann

Imkerkurs: Bienenbeute selber bauen mit Ingolf Hofmann

  • Bau einer kompletten Bienenwohnung (Diagnoseboden, Zarge, Isolierdeckel, Fluglochkeil und 10 Rähmchen)
  • Vermittlung von Grundkenntnissen der Holzverarbeitung
  • inkl. Bauteilen & Werkstattnutzung
  • inkl. praktischer Anleitung & schriftlichem Bauplan

Dauer: ca. 8 Stunden
Ort: Limbach, Burgenland

Bitte Mittagsverpflegung mitbringen.

Bitte beachte, dass dieser Kurs zweimal jährlich im Winter stattfindet, angepasst an das Bienenjahr. Vorbehaltlich Mindest- und Höchstteilnehmerzahl.

So kannst du Löwenzahn erleben oder verschenken:

  • Wähle dein Lieblingserlebnis aus, das du gerne selber besuchen oder verschenken möchtest.
  • Verleih dem Gutschein ein persönliches Flair, indem du eine persönliche Widmung schreibst.
  • Druck den Gutschein bequem bei dir zu Hause aus.
  • Schenke den Gutschein weiter oder freu dich selbst auf dein Löwenzahnerlebnis.
  • Erkundige dich auf der Webseite des Kursleiters/der Kursleiterin bzw. telefonisch, wann das Erlebnis stattfindet. Melde dich für die Veranstaltung an.
  • Nimm den Gutschein mit zur Veranstaltung und gib ihn dem Kursleiter/der Kursleiterin.
  • Und ganz wichtig: Genieß’ Löwenzahn bei jedem besuchten Erlebnis mit allen Sinnen.

Das könnte dir auch gefallen …