Annette Hofmann

Bohnenvielfalt in Garten & Küche

60,00*

Alles Bohne? Unbedingt!

Hand aufs Herz – wie oft isst du Bohnen? Auch wir müssen zugeben: Bohnen haben nicht den Platz in unserem Speiseplan, den sie eigentlich verdient hätten. Auch die meist lange Einweich- und Kochzeit schreckt viele von uns ab. Von den Vorurteilen (Stichwort: Jedes Böhnchen …), mit denen Bohnen zu kämpfen haben, wollen wir gar nicht erst anfangen … Aber: Bohnen sind wichtige Protein- und Eiweißlieferanten. Es ist also an der Zeit, Bohnen die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdienen! Denn: Die Welt der Bohnen ist eine spannende – Annette Hofmann nimmt dich mit auf eine Reise durch die bunte und vor allem große Vielfalt der heimischen Bohnen.

Bohnen pflanzen – wie klappt’s?

Bei einem Rundgang durch ihr Bohnenparadies gibt Annette Hofmann wertvolle Einblicke in die Welt der Hülsenfrüchte. Die beliebteste Sorte in Österreich ist die Grüne Bohne. Aber es gibt noch viele andere Sorten, die nicht nur optisch im Garten, sondern auch geschmacklich ein echtes Highlight sind. Von welchen Bohnensorten hier die Rede ist, verrät dir Annette Hofmann. Außerdem: Bohnen pflanzen leicht gemacht – so gelingt dir der Bohnenanbau im eigenen Garten! Weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung: Trockenbohnen, also Bohnensorten, deren Samen sich bestens zum Trocknen und somit zum Aufbewahren eignen. Gerade in trocken-heißen Sommern sind diese Sorten perfekt zum Anpflanzen. Du wirst sehen, es lohnt sich, diese Sorten kennenzulernen!

So werden Bohnen zum Genuss!

Nochmal zurück zu dem Vorurteil, Bohnen seien schwer verdaulich: Die Zubereitungsart spielt dabei eine wesentliche Rolle. Annette Hofmann weiß, wie Bohnen so verarbeitet werden können, dass Genussmomente entstehen. Im Kurs stellt ihr gemeinsam einen köstlichen Bohnenaufstrich her, den ihr euch beim gemütlichen Zusammensein schmecken lasst. Wir können garantieren – Bohnen werden dich begeistern.

Bitte beachte, dass die Veranstaltung passend zum Schwerpunktthema Leguminosen der Arche Noah organisiert wird. Daher finden im Sommer 2020 zwei Termine statt. Vorbehaltlich Mindest- und Höchstteilnehmerzahl.

Annette Hofmann

Für Annette Hofmann bedeutet ihr großes Gartenparadies im Südburgenland Freiheit und Unabhängigkeit. Vor 20 Jahren haben sie und ihr Mann Ingolf einen renovierungsbedürftigen Hof in ein Selbstversorger-Paradies verwandelt, wo es auf einem Grund von vier Hektar heute nur so grünt, blüht und sprießt. Den Beruf als Innenarchitektin hat sie an den Nagel gehängt, heute widmet sie sich ganz ihrer Gartenleidenschaft. Als Sortenerhalterin bei der Arche Noah baut sie regelmäßig alte Nutzpflanzensorten an und vermehrt das Saatgut. Schon als Studentin war sie eine Selbstversorgerin: Ihre erste Marmelade hat sie aus zwei Jackentaschen Zwetschgen gemacht, die sie bei einem Spaziergang mit ihrem Hund sammelte. Ihr breites Wissen rund um die Themen Garten und Selbstversorgung gibt Annette Hofmann in Kursen und Workshops weiter.

Alle Bücher von Annette Hofmann

Workshop zum Thema Bohnenvielfalt in Garten & Küche

  • Gartenrundgang
  • Einblicke in die Bohnenvielfalt
  • Tipps zu Anbau, Ernte, Lagerung und Weiterverarbeitung
  • Schwerpunkt: Trockenbohnen

Dauer: ca. 3 Stunden
Ort: Limbach, Burgenland

Bitte beachte, dass die Veranstaltung passend zum Schwerpunktthema Leguminosen der Arche Noah organisiert wird. Daher finden im Sommer 2020 zwei Termine statt. Vorbehaltlich Mindest- und Höchstteilnehmerzahl.

So kannst du Löwenzahn erleben oder verschenken:

  • Wähle dein Lieblingserlebnis aus, das du gerne selber besuchen oder verschenken möchtest.
  • Verleih dem Gutschein ein persönliches Flair, indem du eine persönliche Widmung schreibst.
  • Druck den Gutschein bequem bei dir zu Hause aus.
  • Schenke den Gutschein weiter oder freu dich selbst auf dein Löwenzahnerlebnis.
  • Erkundige dich auf der Webseite des Kursleiters/der Kursleiterin bzw. telefonisch, wann das Erlebnis stattfindet. Melde dich für die Veranstaltung an.
  • Nimm den Gutschein mit zur Veranstaltung und gib ihn dem Kursleiter/der Kursleiterin.
  • Und ganz wichtig: Genieß’ Löwenzahn bei jedem besuchten Erlebnis mit allen Sinnen.

Das könnte dir auch gefallen …