Die Saat der Bäuerinnen

24,90 
Sofort versandfertig. Lieferfrist 7-10 Tage
ISBN 978-3-7066-2253-0 | 168 Seiten, gebunden

Preis inkl. Mehrwertsteuer. Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.

In Gärten und auf Äckern pflegen und vermehren Bäuerinnen und Bauern ihre Pflanzen abseits der professionellen Pflanzenzüchtung großer Konzerne.


Die bäuerliche Pflanzenzüchtung ist von einem besonderen Verständnis durchdrungen:



  • Saatgut ist Gemeingut 

  • Kulturpflanzen sind geprägt von lokalen Bedingungen 

  • Sorten sind nie fertig gezüchtet. Dieser Form der Züchtung verdanken wir die Vielfalt unserer Kulturpflanzen.

Andrea Heistinger skizziert die Geschichte der gewerblichen Pflanzenzüchtung und begegnet der Saatkunst der Bäuerinnen und Bauern in den Äckern und Gärten Südtirols. http://www.kulturpflanzenkonzepte.at

Andrea Heistinger
Die Saat der Bäuerinnen
ISBN 978-3-7066-2253-0
168 Seiten, gebunden
Erscheinungstermin: 24.10.2001
Sofort versandfertig. Lieferfrist 7-10 Tage