Andrea Heistinger, Verein ARCHE NOAH

Handbuch Bio-Gemüse

Sortenvielfalt für den eigenen Garten

39,90 *

  • lieferbar
  • ISBN 978-3-7066-2459-6
  • 632 Seiten, gebunden
  • * Preis inkl. Mehrwertsteuer.
  • Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Der Versand ist kostenlos. Versand in weitere EU-Staaten in Vorbereitung.
Artikelnummer: 2459 Kategorie:

Bunte Gemüsevielfalt im eigenen Garten!

Ob Paradeiser, Paprika oder Gartenbohne:


Dieses Buch beschreibt über 100 Kulturarten in ihrer ganzen Sorten-, Farben- und Formenvielfalt. Neben Anbau, Aufzucht und den Sortentypen der einzelnen Gemüsearten werden altbewährte und jüngere Kulturtechniken des biologischen Gärtnerns erklärt, die aus der Erfahrung und Praxis der Arche Noah GärtnerInnen stammen. Außerdem finden Sie alle wichtigen Informationen zu Pflanzengesundheit, Mischkultur und Fruchtfolge, Balkon- und Hausgärten, Ernte, Lagerung und Nutzung.
Spielerisch und profund, lustvoll und leicht nachvollziehbar zeigt dieses Buch GartenanfängerInnen und -profis, wie sich Gemüsevielfalt erfolgreich kultivieren lässt.


Von Artischocke bis Kardone, von Luffagurke bis Zwiebel:



  • Handbuch für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene

  • einmalig umfassend mit über 500 Sortenporträts

  • praktische Tipps von Arche Noah GärtnerInnen

  • Wiederentdeckung und Bewahrung der Sorten- und Artenvielfalt von Gemüse

  • viele gesunde Rezepte mit Bio-Gemüse aus eigenem Anbau

  • hunderte Farbfotos und Zeichnungen

Alle Handbücher von Andrea Heistinger und dem Verein Arche Noah:
Handbuch Samengärtnerei
Handbuch Bio-Gemüse
Das große Biogarten-Buch
Handbuch Bio-Balkongarten


Mehr im Internet zu:
http://www.arche-noah.at/etomite/
http://www.kulturpflanzenkonzepte.at/


 

Andrea Heistinger, Verein ARCHE NOAH
Handbuch Bio-Gemüse
Sortenvielfalt für den eigenen Garten
  •  
  • 39,90 *
  • ISBN 978-3-7066-2459-6
  • 632 Seiten, gebunden
  •  
  • Erscheinungstermin: 13.07.2010
  • lieferbar
  •  
  • Cover herunterladen (300 dpi)

Andrea Heistinger

Andrea Heistinger schätzt das Land und das Unterwegssein. Seit dem Jahr 2000 ist sie als Freie Agrarwissenschaftlerin, Beraterin und Autorin tätig und begeistert mit ihren Büchern rund um biologisches Gärtnern, u.a. mit den Bestsellern "Handbuch Samengärtnerei" (2004), "Handbuch Bio-Gemüse" (2010), "Handbuch Bio-Balkongarten" (2012), "Das große Biogarten-Buch" (2013), "Kräuter richtig anbauen" (2016). Zu ihren neuesten Titeln gehört "Basiswissen Selbstversorgung aus Biogärten" (2018). Mit "Wühl dich glücklich" (2019) zeigt die erfolgreiche Autorin, dass ein Garten viel mehr sein kann, als ein Platz zum Anbau von Gemüse. www.andrea-heistinger.at

Alle Bücher von Andrea Heistinger

Verein ARCHE NOAH

Arche Noah setzt sich seit über 20 Jahren für den Erhalt alter Kulturpflanzen und ihre Weiterentwicklung ein. Der Schaugarten in Schiltern bei Langenlois zeigt jährlich hunderte Sortenraritäten. http://www.arche-noah.at

Alle Bücher von Verein ARCHE NOAH

"Das Handbuch Bio Gemüse ist mit seinen 632 Seiten der Wälzer unter den Gartenbüchern. Dabei macht es den Lesern Mut, die gesamte Gemüsepalette vom Ampfer bis zur Zuckerwurzel auszuloten. In Zusammenarbeit mit der Arche Noah entstand ein Buch, das nicht nur 500 Gemüsesorten portraitiert, sondern auch Tipps zum spielerisch leichten Anbau gibt. Die Autoren bieten zudem Wissenswertes zur Pflege, zum Lagern sowie Einmachen." Tiroler Tageszeitung, Kathrin Siller "Dieser aufwendig recherchierte Band widmet sich dem Anbau von über 100 Kulturarten." Die Presse „Mit dem ‚Handbuch Bio-Gemüse‘ haben die Autorin und der Löwenzahn-Verlag erneut ein umfassendes Nachschlagewerk veröffentlicht, das man wohl als Standardwerk bezeichnen darf. Übersichtlich und vielseitig, klar gegliedert und mit Fotos und Grafiken ansprechend illustriert, vereint es das Know-how von Garten-Profis und überliefertes traditionelles Wissen.“ Österreichische Bauernzeitung, Bettina Schierhuber „Gartenkultur auf höchstem Niveau, prachtvoll illustriert, behutsam gegliedert, ausgiebig recherchiert, einfühlsam und sachkundig verfasst – ein Gartenbuch der Superlative. (…) Das Werk ist kompakt und bietet geballtes Wissen auf sehr leicht verdauliche Art, ähnlich wie Bio-Kost selbst auf unseren Organismus wirkt: bekömmlich und wohlnährend. Die vielen, mitunter ausgefallenen, wiederentdeckten und originellen Rezepte stellen dies anschaulich unter Beweis." Daniel Hackenberg für OEKONEWS „Mehr als 100 Gemüse-Kulturarten detailreich und umfassend für den eigenen Anbau dokumentiert - das neue Standard-Nachschlagewerk für Gartenfreunde. Wer seine Gartenfreunde einmal mit einer selbst geernteten "Reisetomate" beeindrucken will (die man Stück für Stück aufessen kann ohne zu patzen) sollte sich dieses Buch zulegen!“ Iss gesund – Das Journal für gesunde Ernährung, Matthias Funk-Fantini „Dieses Buch bietet die Möglichkeit, den unglaublichen Artenreichtum von Gemüsesorten kennenzulernen.“ Bio Austria Burgenland