Herbstliche No-Bake-Köstlichkeit – Coole Kastanientorte

Soll der Backofen kalt bleiben, aber trotzdem eine Torte auf dem Tisch stehen? Habt ihr euch an gebratenen Maroni sattgegessen, aber könnt trotzdem nicht auf Kastanien verzichten? Wir haben die Lösung – in nur wenigen Schritten könnt ihr mit diesem wunderbar einfachen No-Bake Rezept eine köstliche Kastanientorte auf den Tisch zaubern!

Zutaten

  • 500 g Kastanien
  • 50 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/8 l Milch
  • 80 g Butter
  • 70 g Zucker
  • Erdbeermarmelade
  • 1/8 l Sahne

Zubereitung

  1. Geschälte Kastanien, Zucker, Vanillezucker in der Milch weichkochen und passieren
  2. Butter mit Zucker flaumig rühren und die passierten Kastanien untermengen
  3. Eine flache Form mit der Hälfte der Masse bestreichen
  4. Erdbeermarmelade draufgeben
  5. Zweite Lage Kastanienpüree draufgeben
  6. Mit geschlagener Sahne bestreichen
  7. Einige Stunden kühl stellen

Mehr dieser köstlichen Rezepte und weitere praktische Tipps zur Zubereitung der vielseitigen Herbstboten findet ihr im Buch „Kastanien die besten Rezepte“ von Karin Longariva.