Renate Breuß

Kochen – für Renate Breuß ein schöpferischer Akt. Die passionierte Kunsthistorikerin streift durch die Küchen von der Antike bis zur Französischen Revolution und stellt fest: Die Essenszubereitung ist seit jeher mehr als eine Notwendigkeit, nämlich eine äußerst sinnliche, praktische, lustvolle Sache!

Bücher