Erich Stekovics

Erich Stekovics, geboren 1966, ist der „Kaiser der Paradeiser“. Auf seinen Feldern im burgenländischen Frauenkirchen kultiviert er neben mehr als 3.200 Paradeisersorten unter anderem auch Paprika, Chilis, Erdbeeren, Maulbeeren, Gurken, Weingartenpfirsiche. Die ausschließlich biologisch angebauten Obst- und Gemüsesorten werden zu Spitzenprodukten weiterverarbeitet, die in der Gastronomie und europaweit in ausgewählten Spezialitätengeschäften sehr gefragt sind. Sein Betrieb wurde mit der „Trophée Gourmet“ ausgezeichnet und ist jährlich Anziehungspunkt für zehntausende Menschen. Landwirtschaft ist für Stekovics „die Kunst, es so sein zu lassen, wie es ist“. http://www.stekovics.at/

Lesen ist gesund, Bücher produzieren auch
Nur was für Mensch, Tier und Natur gesund ist, darf Teil unserer Bücher sein.

Klimaneutral? Pfff, klimapositiv!
CO2-Kompensation zu 110 %

Hallo – wir wollen unsere Zukunft zurück!
Und deine, die unserer Kinder und deren Kinder, kurz: wir möchten unseren Beitrag zur enkel-tauglichen Welt leisten.

Wir mögen’s hochwertig
Geschmeidiges Papier, satte Farben, natürlicher Buchgeruch. Überzeug dich selbst!

Darauf stehen wir