Georg J. Morava

Georg J. Morava, geboren 1932 in Brünn, verstorben 2012 in Innsbruck, war ein tschechoslowakisch-österreichischer Schriftsteller und Literaturhistoriker. Morava wurde in der Tschechoslowakei politisch verfolgt und flüchtete 1968 nach Österreich. In Innsbruck begann er auf Deutsch zu publizieren, erwarb die österreichische Staatsbürgerschaft und studierte Geschichte und Slawistik.

Lesen ist gesund, Bücher produzieren auch
Nur was für Mensch, Tier und Natur gesund ist, darf Teil unserer Bücher sein.

Klimaneutral? Pfff, klimapositiv!
CO2-Kompensation zu 110 %

Hallo – wir wollen unsere Zukunft zurück!
Und deine, die unserer Kinder und deren Kinder, kurz: wir möchten unseren Beitrag zur enkel-tauglichen Welt leisten.

Wir mögen’s hochwertig
Geschmeidiges Papier, satte Farben, natürlicher Buchgeruch. Überzeug dich selbst!

Darauf stehen wir