Astrid Schönweger

Astrid Schönweger sieht es als ihre Berufung, das mündlich überlieferte Wissen früherer Generationen zu bewahren, und hat sich deshalb auf die Spuren der Kräuterfrauen gemacht, um das Wissen zur Kraft der Kräuter zusammen­zutragen und aufzubereiten. Sie ist spezialisiert auf historische Frauenforschung, freischaffende Kuratorin des Frauenmuseums, Unternehmerin, Publizistin, Lebensberaterin, arbeitet in der Erwachsenenbildung mit Vorträgen, Führungen und Seminaren.

Bücher