Kostenloser Versand (AT & DE)

Naturkosmetik selbst gemacht - die Kraft der Kräuter nutzen
BEITRAGSAUTORIN: Christophe Koroknai | KATEGORIE: Naturkosmetik & Kräuterwissen | 25.08.2016

Naturkosmetik selbst gemacht: zartes Rosenfluid und pflegendes Aftershave

So einfach kannst du hochwertige und naturbelassene Pflegeprodukte selber herstellen!

Und das Beste daran: Du kannst diese mit relativ einfachen und kostengünstigen Mitteln auf deine individuellen Bedürfnisse abstimmen. Naturkosmetik bringt viele Vorteile mit sich, denn du weißt genau, was enthalten ist. Die besonders schonende Pflege ist daher für die ganze Familie und auch für Allergiker eine gute Wahl. Selbstgemachtes tut aber nicht nur der Haut, sondern auch der Umwelt gut! Wenn du mehr erfahren willst, findest du hier einen Überblick zum Thema Zero-Waste-Kosmetik.

Inhalt
»
2-PHASEN-ROSEN-FLUID FÜR SAMTZARTE HAUT
»
2-PHASEN-AFTERSHAVE FÜR MÄNNER

Die vielseitigen und natürlichen Kräfte von Kräutern werden schon seit jeher eingesetzt. Irene Hager, Alice Hönigschmid und Astrid Schönweger haben unzählige Kräuterfrauen besucht und überliefertes Wissen über Anwendungsmöglichkeiten der Kräuter des Alpenraums in ihrem neuen Buch „Die Kraft der Kräuter nutzen. 350 Rezepte für Wohlbefinden, Schönheit, Küche, Haus und Garten“ gesammelt. Apothekerin Zita Marsoner Staffler hat Rezepte und Tipps geprüft.

Dieses 2-Phasen-Fluid ist eine wunderbare Alternative zur herkömmlichen Tagescreme und ist ganz einfach und schnell herzustellen:

2-PHASEN-ROSEN-FLUID
FÜR SAMTZARTE HAUT

von Doris Karadar (selbst entwickelt)

  • 15 ml reines Mandelöl
  • 1–2 Tr. ätherisches Öl Rose (Rosa damascena)
  • 15 ml biologisches Rosen-Hydrolat (Rosen-Wasser)
  • Glasflasche mit Sprühaufsatz (30 ml)

Zubereitung:

  • das Mandelöl ins Fläschchen füllen
  • das ätherische Öl Rose dazugeben
  • das Gemisch zart schwenken
  • mit dem Hydrolat auffüllen, auch wenn es sich nicht mit dem Öl vermischt

Anwendung: Vor jeder Anwendung immer gut schütteln. Direkt auf die Handflächen sprühen und sanft über Gesicht und Hals verteilen.
Haltbarkeit: 2–4 Wochen

„Für besonders trockene Haut können Sie noch einige Wirkstofföle hinzufügen, wie z. B. 5–10 Tropfen Wildrosenöl oder Nachtkerzenöl zur Regeneration.“

Erfahrungswissen: Mandelöl und Rosen-Hydrolat wirken in Kombination beruhigend und sind ideal bei gereizter Haut. Dieses natürliche Fluid sorgt für eine geschmeidige Haut und ausgewogene Feuchtigkeit. Schon nach den ersten Tagen kann sich das Hautbild zum Besseren verändern. Naturkosmetik-Tipp aus „Die Kraft der Kräuter nutzen“ von Irene Hager, Alice Hönigschmid und Astrid Schönweger

.. und gelb mit dem Ingwer-Husten-Honig, der deinem Hälschen so richtig guttut, und frühlingsbunt mit dem knusperfrischen Blütenbrot. Einfach hier zu unserem Newsletter anmelden und sofort 12 geniale Rezepte bequem per Mail zugeschickt bekommen.

2-PHASEN-AFTERSHAVE
FÜR MÄNNER

von Doris Karadar (selbst entwickelt)

  • 15 ml Myrten-Hydrolat
  • 15 ml Mandelöl
  • evtl. 2–3 Tr. ätherisches Öl Sandelholz
  • Glasflasche mit Sprühaufsatz (30 ml)

Zubereitung: siehe 2-Phasen-Rosen-Fluid
Anwendung: Nach jeder Rasur auftragen.
Haltbarkeit: 2–4 Wochen

„Statt dem Myrten-Hydrolat kann man auch ein Lorbeer-Hydrolat oder Sandelholz-Hydrolat verwenden und statt dem ätherischen Öl Sandelholz ein ätherisches Vetiver-Öl.“

Erfahrungswissen: Eine Mischung aus Mandelöl mit diesen Hydrolaten kann für eine Beruhigung der Haut nach der Rasur sorgen und hat zudem einen angenehmen Duft. Naturkosmetik-Tipp aus „Die Kraft der Kräuter nutzen“ von Irene Hager, Alice Hönigschmid und Astrid Schönweger

Diese und viele weitere Rezepte, Anleitungen und Tipps findet ihr im neuen Buch „Die Kraft der Kräuter nutzen. 350 Rezepte für Wohlbefinden, Schönheit, Küche, Haus und Garten“ von Irene Hager, Alice Hönigschmid und Astrid Schönweger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warum wir Cradle to Cradle drucken:

Lesen ist gesund, Bücher produzieren auch
Nur was für Mensch, Tier und Natur gesund ist, darf Teil unserer Bücher sein.

Klimaneutral? Pfff, klimapositiv!
CO2-Kompensation zu 110 %

Wir mögen’s hochwertig
Geschmeidiges Papier, satte Farben, natürlicher Buchgeruch. Überzeug dich selbst!

Webhosting:

loewenzahn.at läuft zu 100 % mit Wasserkraft

Darauf stehen wir