So vermeidet man Garten-Schädlinge wie Mehltau, Blattläuse oder Möhrenfliegen auf natürliche Weise

Bild Biogartenbuch

Übersichtstabelle zu Mischkultur/Kulturpflanzen und Helferpflanzen.

Du bist begeisterte Bio-Gärtnerin, aber hast leider immer wieder mit Schädlingen zu kämpfen? Wir zeigen dir, wie du auf natürlichem Weg vorbeugen kannst.

Denn Mehltau, Blattläuse oder Möhrenfliegen können teilweise ganz einfach durch Pflanzengemeinschaften verhindert werden. Es gibt einige Kräuter, die bestimmte Schädlinge von neben ihnen wachsenden Kulturpflanzen fernhalten. Die Wirkung beruht auf einer einfachen Duftirritation. Werden andere stark riechende Pflanzen zwischen den Wirtspflanzen angebaut, finden die Schädlinge nicht mehr zu ihnen.

Viele BiogärtnerInnen haben wertvolle Erfahrungen in Bezug auf Pflanzengemeinschaften, die sich bewährt haben – hier findet ihr eine praktische Übersichtstabelle zu Mischkultur/Kulturpflanzen und Helferpflanzen.

Diese und viele weitere nützliche Tipps für den eigenen Biogarten und zum Thema Selbstversorgung findet ihr in: Das große Biogarten-Buch von Andrea Heistinger und Arche Noah